Ohne Hormone – kein Leben!

Therapie mit körperidentischen Hormonen – Hormonersatztherapie der Zukunft?

 

Der über Jahrzehnte lange, oftmals unkontrollierten Einsatz konventioneller Hormone (z. B. Pille), birgt zahlreiche Risiken und Nebenwirkungen und wird daher zunehmend kritisch beurteilt.

 

Nicht zuletzt auch durch die Anti-Aging- bzw. Better Aging- und Präventionsmedizin, beginnt sich in den letzten Jahren eine neue, moderne Hormontherapie durchzusetzen – die Hormonersatztherapie (HET) mit körperidentischen Hormonen, die auch unter den Begriffen naturidentisch bzw. bioidentische Hormontherapie zu finden ist.

 

Aus pflanzlichen Basisstoffen werden Substanzen gewonnen, die im Labor zu Hormonen transformiert werden. Diese sind den körpereigenen Hormonen des Menschen in Struktur und Wirkung zu fast 100% identisch.

 

Voraussetzung für eine sichere Hormonersatztherapie ist eine ausführliche Beratung, Ausschluss anderer Ursachen für die Beschwerden, eine Hormontestung und eine individuell angemessene und in regelmäßigen Abständen kontrollierte Dosierung.

 

In der Praxis werden im Rahmen einer Hormonersatztherapie u. a. folgende Hormone untersucht:

  • Östradiol / Progesteron / Testosteron / DHEA
  • Schilddrüsenhormone
  • Cortisol-Tagesprofil

 

Für die Therapie werden in der Regel Hormone in Kapselform, gelegentlich auch körperidentische Hormoncremes eingesetzt.

Privatärztliche

Praxis für Ganzheitsmedizin

Dr. med. Christine Wilson

Sendlinger-Tor-Platz 11

80336 München

 

Für Terminanfragen 

schreiben Sie bitte eine Mail an

praxis@dr-wilson.de

 

rufen Sie die  Mobilnummer an  +49 (0)162 74 79 764

(Bitte nutzen Sie den AB)

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Ganzheitsmedizin Dr. med. Christine Wilson